Aktuelle Meldungen

Senioren machen Theater!

Luther quer betrachtet, 30.6.2017 18h

„Luther quer betrachtet“ – das erste Stück der Seniorentheatergruppe der ChristusFriedenGemeinde feiert Premiere am 30.6.2017 um 18h.

Seit über einem Jahr trifft sie sich alle vierzehn Tage: die Seniorentheatergruppe der ChristusFriedenGemeinde unter Leitung von Sandra Mercatoris (Theaterpädagogin
Christa Krieger aus dem Ältestenkreis der ChristusFriedenGemeinde und langjähriges Mitglied der „Freilichtbühne Mannheim e.V.“ hat die Initiative für eine ungewöhnliche Kooperation ergriffen: als im Februar 2015 zwei Tage lang bei der „Zukunftskonferenz“ debattiert wurde, wie sich die Friedenskirche weiter entwickeln soll, war für sie eines klar: Ein interessantes, verlockendes und ungewöhnliches Angebot für Senioren darf nicht fehlen. Eine theaterpädogogische Fachkraft für das Unternehmen war schnell gefunden: in Sandra Mercatoris konnte die ChristusFriedenGemeinde eine  umsichtige, freundliche,  und äußerst kreative Leiterin verpflichten. Dank der Kooperation mit der „Freilichtbühne Mannheim e.V.“ ist die Gruppe nicht nur mit theoretischem Knowhow gut ausgestattet, sondern auch mit Requisiten und Bühnenbildern.
Im Jahr 2017 – dem Jahr des Reformationsjubiläums – lag es natürlich nahe sich mit Martin Luther zu beschäftigen. Nicht zuletzt, weil er bei näherer Betrachtung eine vielschichtige Persönlichkeit erkennen lässt, die sich natürlich – wie es einem Seniorentheater gebührt – auch quer betrachten lässt. Die Ev. Landeskirche Baden hat zusammen mit dem Landesverband Amateurtheater einen Wettbewerb in Sachen „Luthertheater“ ausgeschrieben, für den sich die Seniorentheatergruppe sofort bewarb.
Freitag, 30. Juni 2017, 18h, Gemeindesaal der Friedenskirche (Traitteurstr. 50, 68165 Mannheim)
Eintritt: 3 Thaler (kann auch in € entrichtet werden
Imbiss in der Pause kostenlos

Kontakt Impressum