XX-Kreis

Header XX-Kreis

   

Achtung! Ab sofort treffen wir uns im Alten Pfarramt der Friedenskirche, Augartenstrasse 62 in 68165 Mannheim

  

Es war die Idee von Rüdiger Volz, für Teens, die dem Jungscharalter entwachsen waren, einen Kreis zu gründen, in dem das „frohmachende Evangelium jungen Menschen so präsentiert wird, dass sie es annehmen, ernstnehmen und verstehen können, […] dass es unverzichtbar für sie werden kann.“ Teenager sollten einen Kreis vorfinden, in dem sie tiefes Vertrauen und echte Gemeinschaft erleben können, wovon ihre Persönlichkeit und ihre Lebensziele bestimmt werden.


Rüdiger Volz, Gerald Wiesner und Thomas Paul begannen 2002 den XX-Kreis mit etwa zehn Jugendlichen, nach nur einem Jahr kamen bereits dreißig. Als langjährige treue Mitarbeiter standen ihnen Karim Becheikh, Judith Haas, geb. Wilhelm, und Jochen Schönfisch zur Seite, ebenso Caroline Keller, geb. Meyer, Amelie Berger und Fabian Erat, die aus Besuchern des Kreises zu Mitarbeitern herangewachsen waren. Seit 2009 wird der wöchentlich stattfindende Kreis von Birgit Koch geleitet.


Ein verantwortlicher Mitarbeiter beschreibt die Motivation für sein Engagement so: „Ich bin überzeugt, dass es keine bessere Botschaft und Perspektive für Menschen gibt als die bedingungslose Liebe und Vergebung, die Gott uns durch seinen Sohn Jesus Christus anbietet. Die eigenen Erfahrungen als Teenager in einem solchen Kreis sowie die Teens, die Woche für Woche kommen, Fragen und Erwartungen mitbringen, Herausforderungen suchen und vor allem einfach sie selbst sind und mit ihrer Persönlichkeit so ehrlich und liebenswert diesem Kreis seinen Charakter geben, sind für mich ein Grund, mich in diesem Kreis einzusetzen.“

 

Was bedeutet XX?

  • wahre Geimeinschaft mit Gleichaltrigen zu erleben
  • tragende Freundschaften aufzubauen und zu pflegen
  • im Glauben gestärkt zu werden und andere zu stärken
  • Spaß zu haben!!!
  • gemeinsam zu lachen und zu weinen
  • Zeit zu haben, um zu beten und zu singen
  • gemeinsames Bibellesen
  • alberne und vor allen Dingen chaotische Spiele zu spielen
  • sich gut zu unterhalten
  • auf Freizeiten und Zeltlager zu fahren
  • uvm...

 

Falls du zwischen 13 und 18 Jahren sein solltest, schau einfach mal vorbei! Wir treffen uns jeden Donnerstag von 18:30 bis 20:30 im alten Pfarramt der Friedenskirche.

 

Für offene Fragen und mehr Informationen stehen Euch

Julia Müller
Ju-Mueller@gmx.de
0176/60919886

&

Fabian Erat
mail@fabianerat.de
0178/8224152

sowie Euer Pfarramt gerne zur Verfügung.

 

 
Kontakt Impressum